Problemlösung

Was macht eine Tierpsychologin
oder Tierverhaltensberaterin?

In der gewohnten Umgebung findet das erste Gespräch statt, anschließend werden die Trainingsschritte und Problemlösungen besprochen. Abschließend werden die Beratungs-, bzw. Trainingsstunden vereinbart. Die Trainingstunden werden dann – je nach Bedarf – dort stattfinden wo sie notwendig sind und können auch auf Video aufgezeichnet werden.

Natürlich stehe ich während der Beratungszeit, zur Klärung von Fragen, für eine kurze telefonische Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Tierproblemloesung

 

Ein gutes, den Bedürfnissen entsprechendes Verhältnis zwischen Mensch und Tier, gehört zu den schönsten Seiten dieses gemeinsamen Lebens. Mit professioneller Unterstützung ist das für alle möglich …

Leider sind wir in Deutschland noch nicht soweit, dass es für dieses Tätigkeitsfeld eine geschützte Berufsbezeichnung gibt und so ist Vorsicht geboten:

wenn Erfolgsgarantie oder Patentlösungen angeboten werden, denn jedes Tier und jeder Halter ist ein Individuum!
wenn eine ausschließlich telefonische Beratung angeboten wird, würden Sie einem Arzt vertrauen, der Sie nie gesehen hat?
wenn keine fundierte Ausbildung vorhanden ist, reicht ein bisschen Erfahrung aus, um alles zu wissen …?